Das Steuerhaus

Das Steuerhaus ist das Herzstück eines jeden Schiffes.
Hier hat sich im Vergleich zum Rest der Bayern 2 am meisten getan.
Während mein Urgroßvater noch mit einem einfachen Steuerrad und Anlasshebel, Umschalthebel von voraus auf zurück und der Gaskurbel auskam, finden sich heute folgende Geräte hier oben:

  • Radar
  • Funk
  • AIS-Transponder
  • Tresco
  • Zusatzinstrumente wie z.B. Lichtmaschinenspannung
  • Drehzahl-Messer

Und ganz wichtig: die Klingel für den Maschinenraum und die Wohnung, falls der Kapitän beim Abschmieren ist und der Steuermann nicht mehr weiter weiß.

Im Originalzustand ist auch noch die Bankkiste, die nicht nur zum Abstellen von Getränken oder Vesper dient, sondern auch ein wertvoller Stauraum ist.